Gegenstromanlage

Gegenstromschwimmen: unsere Option für Sportfans

Gegenstromschwimmen ist eine Option, die gleichzeitig aktive Massagen und sportliches Schwimmen bietet.

Gegenstromschwimmen

Das Gegenstrom-
schwimmen

Gegenstromschwimmen ist mit allen Filterungen möglich (außer Modell GRI 110). Eine Erhöhung um 50% des Wasserdurchflusses (aus der Rücklaufdüse), verbunden mit der Luft im Wasser, ermöglicht Ihnen Massagen.

0

Gegenstromschwimmen ist mit allen Filterungen möglich (außer Modell GRI 110).
Eine Erhöhung um 50% des Wasserdurchflusses (aus der Rücklaufdüse), verbunden mit der Luft im Wasser, ermöglicht Ihnen Massagen und eine äußerst effiziente Entspannung des gesamten Rückens. Zusammen mit der Massagedüse hat die Gegenstromanlage auch eine entwässernde Wirkung.
Mit einer Gegenstromanlage können Sie auf der Stelle schwimmen… Viel effizienter und realisierbarer als die Vorstellung eines Beckens mit Dimensionen, die für „sportliches“ Schwimmen nötig wären.
Sie können diese Option ganz einfach mit einem Druckluftschalter vom Becken aus starten und anhalten.

• Vollständig mit den anderen Pumpen der Reihe austauschbar
• Pumpe mit zwei Geschwindigkeiten, für einen Wasserdurchfluss bei Filterung und bei Gegenstromschwimmen (2 in 1)
• Motor harzbeschichtet (Feuchtigkeitsschutz)
• Pumpe aus haltbarem Material gefertigt / kompatibel mit Wasseraufbereitungen mittels Salz und Meerwasser
• In die Filterung integriert

• Einphasenstrom-Motor IPX5, Klasse F, kontinuierlicher Service S1
• Mit thermischem Schutz
• Welle aus Edelstahl
• Leistung 0,3 / 1,6 KW
• Dichte Lager 2RS
• Verschraubung 100 % Edelstahl

Auf die Pumpe und den Elektromotor erhalten Sie 2 Jahre Garantie bei normalen Nutzungsbedingungen.

Vide

Inbetriebnahme
Bei jeder Inbetriebnahme (erste Inbetriebnahme oder nach einer Überwinterung) muss die Dichtung gelöst werden (die Turbine gedreht werden) und die Pumpe in Gang gesetzt werden, während der Pumpenkörper mit Wasser gefüllt wird.

Pflege
Während der Nutzung ist keine besondere Pflege erforderlich. Alle 3 Jahre sollten Sie die Funktion der Pumpe überprüfen und gegebenenfalls Verschleißteile durch Ihren Installateur ersetzen lassen.

Ähnliche Produkte: 

Add new comment