Sicherung des Swimmingpools

Sicherung des Swimmingpools

Wie sichere ich meinen Swimmingpool ? Hier finden Sie alle Vorbeugungsmaßnahmen.
Wenn es um Entspannung, Geselligkeit und Spaß rund um den Swimmingpool geht, geht es auch um den Schutz der Kinder. Welches Sicherungssystem ist am besten für Ihre Anlage geeignet ?

Was das Gesetz vorschreibt

Als Besitzer eines Swimmingpools sollten Sie ihr Becken so sichern, dass Kinder unter 5 Jahren keinen Zugang haben. DESJOYAUX Pools nimmt Ihnen mit seinen Sicherheits-Abdeckungen diese Sorge. Diese Abdeckungen sind an die technischen Eigenschaften der Filtergruppen von Desjoyaux angepasst und entsprechen der französischen Norm NF P 90-308.

 
 

Wenn es um Entspannung, Geselligkeit und Spaß rund um den Swimmingpool geht, geht es auch um den Schutz der Kinder.

 

Vier Sicherheitssysteme

Die Einzäunungen, mit einer Höhe von 1,10 m rund um den Swimmingpool angebracht, hindern Kinder unter 5 Jahren am Zugang zum Becken. Es gibt feste, mobile und klappbare Modelle.

Mit einer Überdachung verlängern Sie die Badesaison und schützen gleichzeitig Ihren Swimmingpool vor externen Verunreinigungen. Überdachungen von Desjoyaux widerstehen auch Schlechtwetter.

Die Alarmsysteme zur Erkennung eines in das Wasser fallenden Objekts oder eines Zugangs zum Poolbereich empfehlen sich für kleine Budgets.

Die Abdeckungen schützen vor externen Verunreinigungen und erhalten die Wassertemperatur. Der Effekt auf das Erscheinungsbild ist fast nicht vorhanden, da sie sich perfekt an das Becken anpassen. Achtung, nicht alle Arten von Abdeckungen entsprechen der hohen französischen Norm NF P 90-308 !

 

Beaufsichtigung

Auch wenn die Rechtslage ein Sicherheitssystem nach Norm empfiehlt, ersetzt nichts die Beaufsichtigung durch die Eltern. Jede Art Ausrüstung muss gemäß den Angaben einer Fachkraft verwendet werden. Wenn Groß und Klein gut informiert sind, ist der bestmögliche Schutz gewährleistet !

 


Add new comment