FAQ

Hier eine Liste mit häufig gestellten Fragen unserer Kunden.
Ihre Frage fehlt ? Zögern Sie nicht sich mit Ihrem Händler oder direkt mit uns in Verbindung zu setzen !

Bereiche : Sicherheit und Ausstattung

SWIMMINGPOOL-ÜBERDACHUNGEN
Was ist eine Überdachung ?

Mit den teleskopischen Überdachungen von Desjoyaux aus Polycarbonat mit Aluminiumstreben (flach, halbhoch und raumhoch) können Sie die Badesaison verlängern und Ihren Swimmingpool optimal nutzen.

Gibt es verschiedene Arten Überdachungen ?

Es werden mehrere Herstellungsmethoden unterschieden, mit denen feste Überdachungen, verschiebbare Überdachungen und teleskopische Überdachungen produziert werden. Auch können die Überdachungen nach Höhe unterschieden werden (raumhoch, halbhoch und flach). Piscines Desjoyaux bietet die flachen und halbhohen Modelle Benjamine, America und Prestige sowie die raumhohen Modelle Résidentiel an.

Bestehen die Überdachungen aus einem oder mehreren Teilen ?

Überdachungen bestehen aus drei Teilen : den Aluminiumstreben, den Füllungen und den Fassaden. Die flachen und halbhohen Überdachungen werden in 4, 5 oder 6 vormontierten Elementen geliefert. Die raumhohen Überdachungen werden demontiert geliefert, sodass die Streben, die Füllungen und die Fassaden vor Ort montiert werden müssen.

Aus welchem Material sind die Überdachungen ?

Überdachungen sind aus lackiertem Aluminium mit Füllungen aus Polycarbonat, Methacrylat und/oder Stylo-Acrylnitril (SAN).

Widersteht eine Überdachung auch Unwettern (Wind und Schnee) ?

LesDie Überdachungen von Desjoyaux erfüllen die Norm NF P90-309. Sie widerstehen Windgeschwindigkeiten von 100 km/h und Schneegewichten von 45 kg/m². Achtung: Es ist erforderlich, den Schnee auf ihnen zu entfernen, wenn dieser sehr nass wird und zu dicke Schichten bildet.

Erfüllen die Überdachungen von Desjoyaux die Norm NFP 90309 ?

Ja. Die von Piscines Desjoyaux angebotenen Überdachungen erfüllen die Ansprüche der Norm NFP 90 309 und sind daher als standardisierte Sicherheitsvorrichtungen anerkannt. Es ist jedoch darauf hinzuweisen, dass keins dieser Materialien die Beaufsichtigung von Kindern in der Nähe eines Swimmingpools oder einer Wasserfläche durch Erwachsene ersetzt

Was ist das Profil einer Überdachung ?

Ein wesentliches Element einer Auskleidung oder einer Überdachung, das an festgelegter Stelle von einem zugehörigen Element aufgenommen wird. Bsp.: Auskleidungsprofil, mit dem die Auskleidung im Einhängprofil befestigt wird. Profil einer gebogenen Struktur einer Überdachung.

Kann eine Überdachung sich an einer Seite an ein bestehendes Gebäude anschließen ?

Ja, diese Art Aufbau ist sicher, muss jedoch durch ein spezialisiertes Büro geplant werden.

ALLGEMEINES
Muss ich meinen Swimmingpool sichern ?

Alle Swimmingpools, die nach dem 1. Januar 2004 erbaut oder installiert werden, müssen mit einer Sicherheitsvorrichtung versehen werden. Es gibt vier Standardvorrichtungen. Barrieren, Alarme, Abdeckungen und Überdachungen.

EINZÄUNUNGEN & ALARME
Was ist eine Einzäunung ?

Vorrichtung, die rund um einen Swimmingpool angebracht wird. In vertikaler Richtung ausgebildet, fest oder beweglich, minimale Höhe 1,10 m, mit einem Zugangstor ausgestattet. Hindert Kinder unter 5 Jahren am Zugang zum Swimmingpool.

Was ist der Überlaufalarm ?

Eine Sicherheitsvorrichtung, die im Allgemeinen auf dem Randstein angebracht ist und eine Überschwemmung des Swimmingpools durch eine Sirene anzeigt.

Was ist ein Perimeteralarm ?

Eine Sicherheitsvorrichtung, die bei Unterbrechung eines Lichtstrahls zwischen mehreren Säulen, die um den Swimmingpool herum angebracht sind, einen Sirenenton ausgibt.

SOLARDUSCHE
Was ist eine Solardusche ?

Eine externe Dusche, die über eine Wasserreserve verfügt, die von der Sonne aufgeheizt wird. Diese Dusche ist mit einem verstellbaren Duschkopf ausgestattet.

ABDECKUNGEN UND PLANEN FÜR SWIMMINGPOOLS
Wozu dienen die Planen und Abdeckungen für Swimmingpools ?

Die weichen Abdeckungen für Swimmingpools ermöglichen es je nach Typ, die Wärme zu erhalten oder das Becken zu schützen. Einige sind auch als standardmäßige Sicherheitsvorrichtungen anerkannt.

Was ist eine Abdeckung ?

Eine unumgängliche Option, um den Swimmingpool vor externen Verunreinigungen zu schützen, seine Temperatur zu erhalten oder auch, um ihn zu sichern. Es gibt nicht sichernde Abdeckungen (Luftpolsterfolie), manuelle Sicherungsabdeckungen (Stangenabdeckungen, Winterabdeckungen) oder automatische Abdeckungen (ähnlich Rollläden über oder unter Wasser).

Was ist eine Filecopaque-Abdeckung ?

Dies ist eine Abdeckung aus Folie (gewebte Fasern, UV-stabil, Gewicht 130 g/m²) nach der Norm NF P90 308.
Diese Folie kann in allen Jahreszeiten verwendet werden. Im Winter sollten Sie Ihr Becken nicht leeren, damit die Abdeckung ihre sichernden Eigenschaften behält (Tragfähigkeit des Wassers) und es weiterhin vor Verunreinigungen schützt.
Minimaler Wasserstand : erstes Drittel des Skimmers
Maximaler Wasserstand : zweites Drittel des Skimmers
Erforderlicher Wasserstand für Überwinterung : zweites Drittel des Skimmers
Für das Anbringen oder Entfernen der Filecopaque-Abdeckung sind zwei Personen erforderlich.

Kann ich eine Sicherheitsabdeckung verändern ?

Veränderungen an standardisierten Sicherheitsvorrichtungen, die durch einen anderen Anbieter als den Hersteller vorgenommen werden, führen dazu, dass der Hersteller nicht mehr für die Veränderung und eventuelle Konsequenzen haftbar ist.

Welche Stangenabdeckungen bietet Desjoyaux ?

Easy One, Easy First und Easy top sind die 3 Modelle der Sicherheitsabdeckungen, die die Norm NF P 90 308 erfüllen. Sie sind an die Filtergruppen von Desjoyaux angepasst. Das Aufrollen dieser Folien geschieht entweder per Handkurbel oder durch die Motorisierung „Rolltrot“.

Welche Arten von Planen bietet Desjoyaux, und gelten alle Arten als Sicherheitsvorrichtungen ?

Die Sommerplanen wie Luftpolsterplanen, die auf dem Wasser schwimmen, gelten nach dem Gesetz nicht als Sicherheitsplanen. Desjoyaux bietet eine Reihe Netze und Planen für die Überwinterung, die die Sicherheitsanforderungen erfüllen.

Was ist eine Luftpolsterplane ?

Eine Luftpolsterplane ist eine Sommerabdeckung, die direkt auf dem Wasser aufliegt. Sie wird nachts genutzt und begrenzt den Wärmeverlust des Wassers, die Verdunstung und die Verschmutzung des Beckens. Die Luftpolsterplane oder Sommerplane mit Aufroller ermöglicht es, die tagsüber gewonnene Wärme über die Nacht zu speichern. Die Luftpolsterplane erfüllt nicht die Sicherheitsnorm.

Was ist eine Stangenabdeckung ?

Eine Stangenabdeckung ist eine Sicherheitsabdeckung aus einer Plane (gewebte Fasern aus Polyester, das mit PVC verstärkt ist, Gewicht 550gr/m²) und einem Tragegestänge aus eloxiertem Aluminium, das an den Randsteinen der langen Seiten aufliegt und dessen Enden mit Gummiaufsätzen geschützt sind. Das Spannen und die Verriegelung geschieht durch Schnappverschlüsse, aufgerollt wird die Plane mit einer Winde, und abgerollt durch einen Gurt.
Bei kleinen Becken ist eine Person für das Auf- und Abrollen erforderlich. Ist das Becken größer als 8 m x 4 m, wird empfohlen, diese Vorgänge zu zweit auszuführen.
Diese Abdeckung entspricht der Sicherheitsnorm NF P90 308. Die Garantie gilt während 3 Jahren nach dem Kaufdatum.

Können die Sicherheitsplanen in allen Jahreszeiten eingesetzt werden ?

Die Stangenabdeckung kann in allen Jahreszeiten genutzt werden. Auch eine Überwinterungsplane oder ein Überwinterungsnetz kann ganzjährig verwendet werden, ist während der Badesaison jedoch umständlicher zu handhaben. (Anbringen, entfernen, lagern).

Wie hoch ist die Garantiedauer der Planen ?

Ihre Plane erhält eine Garantie über 3 Jahre, unter der Bedingung, dass die Montage nach den Anweisungen der Montageanleitung vorgenommen wird.
Von der Garantie sind Folien ausgenommen, die durch folgende metereologischen Bedingungen beschädigt/verändert werden : starke Winde, Schneefall und heftiger Hagel. Bei Schneefall wird empfohlen, die Abdeckung vom Schnee zu befreien, um eine Absenkung und eine erhöhte Spannung auf den Sandows zu verhindern.
Verschleiß aufgrund von groben Randsteinen, Erdbewegungen und Abwesenheit von Dichtungen ist ebenfalls von der Garantie ausgeschlossen.

Was ist ein Aufroller ?

Ein Zubehör wie der JD Roller, der die Handhabung der Luftpolsterplane vereinfacht.

GEGENSTROMSCHWIMMEN
Was ist Gegenstromschwimmen ?

Gegenstromschwimmen ist möglich, wenn Sie über eine Pumpe mit zwei Geschwindigkeiten verfügen, die sich an alle Filtergruppen von Desjoyaux (außer GRI 110) anpassen lässt. Sie wird über einen Druckluftschalter gesteuert, der an der Außenseite der Filtergruppe angebracht ist. In der Gegenstromanlage können Sie sich massieren lassen (mit oder ohne Massagedüse) oder zu sportlichen Zwecken gegen den Strom schwimmen.

BEHEIZEN DES WASSERS
Was ist ein Wärmetauscher ?

Eine Vorrichtung in Rohr- oder Plattenform, die den Austausch von Wärmeenergie zwischen dem Primärkreislauf eines Heizkessels und dem Sekundärkreislauf des Swimmingpools ermöglicht. Er kann auch an einem unabhängigen Gas-Heizkessel installiert sein.

Was ist eine Heizung ?

Eine Swimmingpool-Heizung besteht aus einem elektrischen Widerstand, der in einen Stutzen integriert ist, der auf der Förderleitung am Ausgang der Filterpumpe angebracht ist. Sie dient zur mäßigen Erhöhung der Temperatur.

Ist es möglich, Rollläden für ovale Swimmingpools zu verwenden ?

Derzeit kann aufgrund der Maße kein Rollladen auf ovalen Swimmingpools verwendet werden. Der Swimmingpool wäre nicht mehr vor externen Verunreinigungen geschützt und wäre durch die Vorrichtung nicht gesichert. Es gibt ein hochwertiges Modell des schwimmenden Rollladens, der bis auf den Beckenrand reicht. „Agora“ vom Hersteller Hydra Système.

Wozu dient die Zeitschaltuhr ?

Mit der Zeitschaltuhr Ihres Schaltschranks können Sie die Filterzeiten einstellen, zu denen die Filterung automatisch gesteuert werden soll. Die Dauer in Stunden sollte etwa der Hälfte des Werts der Wassertemperatur betragen. Bsp: Wasser bei 28°C - Filterzeit 14 Stunden

Wie tausche ich die Birne am Strahler aus ?

Aus Sicherheitsgründen (Dichtheit) wird empfohlen, den Strahler als Ganzes auszutauschen.

Bereiche : Pflege und Aufbereitung des Wassers

PRÜFUNG DES PH-WERTS DES WASSERS; GRÜNES WASSER
Was ist der pH-Wert ?

Mit dem pH-Wert („pondus Hydrogenii“) wird angegeben, ob das Wasser des Beckens sauer oder basisch ist.
Ganz gleich welche Wasseraufbereitungsart Sie wählen, Sie müssen immer erst den pH-Wert des Wassers prüfen.
Die Wasseraufbereitung steht und fällt zweifellos mit der Einstellung des pH-Wertes. Vernachlässigen Sie diesen Schritt nicht: er ist wesentlich.

Der pH-Wert wird auf einer Skala von „0“ bis „14“ gemessen.
- Liegt der pH-Wert Ihres Poolwassers bei 7, ist es neutral.
- Liegt er unter 7, ist es sauer.
- Wenn er über 7 liegt, ist es basisch.
Je stärker basisch Ihr Poolwasser ist (je höher der pH-Wert), desto weniger desinfizierend wirkt das Chlor.
Der ideale pH-Wert liegt zwischen 7 und 7,2.

Lösungen für einen schlecht eingestellten pH-Wert :
Gegebenenfalls sollten Sie die Produkte pH+ oder pH- einsetzen.
Um eine Änderung von 0,1 in einem Swimmingpool mit 50 m³ Volumen zu erzielen, verwenden Sie entweder 250 g pH+ oder 500 g pH-.
Bsp. für einen Swimmingpool von 50 m³ : der ursprüngliche pH-Wert ist 7,8, und Sie möchten ihn auf 7,2 senken. Der Unterschied beträgt 0,6; sie benötigen also 3 kg pH-. Im gegenteiligen Fall, wenn Ihr ursprünglicher pH-Wert bei 6,8 liegt und Sie ihn auf 7,2 erhöhen möchten, müssen Sie für diese 0,4 Punkte Unterschied 1 kg pH+ einsetzen.

Geben Sie das entsprechende pH-Produkt bei laufender Filterung direkt in den Skimmerkorb. Für ein schnelleres Ergebnis können Sie auch das Produkt in einer Gießkanne auflösen und die Lösung über den ganzen Swimmingpool verteilen. Dieser Eingriff darf niemals mit einem gechlorten Produkt erfolgen. Belasten Sie auf keinen Fall Ihren Swimmingpool massiv mit solchen Produkten. Machen Sie etwa alle zwei Stunden einen erneuten Test und geben Sie nie mehr als 1 kg auf einmal zu. Den pH-Wert Ihres Wassers können Sie mit dem le H2O Test  prüfen, der online bei Desjoyaux vertrieben wird.

Wo kann ich mein Poolwasser testen lassen ?

Für die Pflege des Wassers sind regelmäßige Analysen Pflicht. Im Verlauf einer Badesaison kann sich die Zusammensetzung Ihres Poolwassers bedeutend verändern.
Ihr Desjoyaux-Händler ist mit einem professionellen Analyselabor ausgestattet, in dem er Ihr Wasser testen kann, um Sie bei der Pflege Ihres Swimmingpools zu beraten.
Hierzu müssen Sie nur eine Flasche Poolwasser mitbringen, die Sie an der dem Filter gegenüberliegenden Seite des Swimmingpools in 40 cm Tiefe befüllt haben.

Wie erhalte ich sauberes Wasser ?

Mit drei Hilfsmitteln :
- dem physischen - der Filterung,
- dem chemischen - der Desinfektion und Aufbereitung,
- und der Kontrolle durch regelmäßige Analysen.

Welche chlorfreien Aufbereitungsmittel gibt es für meinen Swimmingpool ?

Die Aufbereitungsmittel ohne Chlor sind folgende :
- JD Clar und JD Flash
- Aktivsauerstoff

Mein Poolwasser ist grün, was soll ich tun ?

Grünes Wasser entsteht hauptsächlich durch die Präsenz von Algen.

Ursachen Abhilfen

Schlecht/nicht eingestellter pH-Wert

Stellen Sie den pH-Wert leicht sauer ein

Ungenügende Filterungsdauer

Bürsten Sie die Seitenwände und den Boden des Swimmingpools, um die Algen zu lösen

Zu lange Überwinterung

Ungenügende Nutzung von Aufbereitungsmittel

Schlecht gereinigter Filter
Zu viel Stabilisator 

Nehmen Sie eine Schockchlorierung mit 20 g/m³ vor und filtern Sie schließlich kontinuierlich, wobei Sie die Filter ein- oder zweimal täglich reinigen, je nach Fall.

Sehr grünes Wasser 
Die Ursachen sind in etwa dieselben wie bei grünem Wasser, nur dass der Swimmingpool in diesem Fall vermutlich länger unbehandelt geblieben ist.

Folgendes ist zu tun :
- Stellen Sie den pH-Wert mit einer Tendenz zur Säure ein. 
- Bürsten Sie die Wände und den Boden des Swimmingpools ab, um die Algen im Wasser zu lösen. 
- Führen Sie gleichzeitig eine Schockchlorung mit 20 g/m3 durch und verwenden Sie 1 Liter JD Flash je 10 m3. 
- Filtern Sie ununterbrochen.
- Reinigen Sie den Filter ein- bis zweimal täglich.

Um die Erholung Ihres Swimmingpools zu beschleunigen, empfehlen wir, die Maxi-Tasche mit Flockungsmittel im Skimmerkorb einzusetzen.
In schwierigen Fällen erstellt Ihr Desjoyaux-Händler gerne eine vollständige Analyse mit dem H2O-Test, Sie müssen nur eine Wasserprobe aus Ihrem Pool mitbringen

Was ist die Basizität ?

Basizität ist gegeben, wenn das Wasser einen pH-Wert über 7 aufweist (basisch ist).

Ich habe von Persistenz in Bezug auf bestimmte Produkte gehört. Was bedeutet das ?

Die Persistenz eines Produktes ist seine Fähigkeit im Wasser zu überleben. 

WASSERAUFBEREITUNG MIT CHLOR
Was ist unter chemischer Wasseraufbereitung zu verstehen ?

Die Pflege des Poolwassers, um es sauber und klar zu halten, beinhaltet zwei Vorgänge: die mechanische Filterung und die chemische Aufbereitung. Mit der Aufbereitung können Sie das Gleichgewicht im Wasser korrigieren und auch Desinfektionsmittel hinzufügen.

Wozu dient das Chlor in meinem Swimmingpool ?

Das Chlor ist ein Oxidant, mit dem Sie das Wasser in Ihrem Swimmingpool desinfizieren können. Je nach Bedarf und Nutzung des Swimmingpools (Familien- oder Gemeinschaftspool) kann Chlor in verschiedenen Formen verwendet werden: flüssig, fest, gasförmig, als Block, Tabletten, Pulver oder über Dosierpumpen.

Wie messe ich den Chlorgehalt und den pH-Wert des Wassers ?

Es wird empfohlen, einmal wöchentlich mit dem Analyseset den pH-Wert und den Chlorgehalt an einer Wasserprobe aus Ihrem Becken zu messen. Nehmen Sie die Probe an der der Filtergruppe gegenüberliegenden Seite des Pools in einer Tiefe von ca. 40 cm; am aussagekräftigsten sind die Werte am Ende eines Tages.

Wodurch ändert sich der Chlorgehalt ?

Bei Sturm und starker Nutzung des Beckens kann sich die Wasserqualität stark verschlechtern. Überprüfen Sie den Chlorgehalt und stellen Sie ihn ggf. neu ein.

Mein Swimmingpool riecht zunehmend nach Chlor. Was ist die Ursache ?

Der Geruch wird durch die Umwandlung freien Chlors (das sich mit den organischen oder mineralischen Abfallstoffen mischt) in gebundenes Chlor verursacht, wodurch Chloramine entstehen. Der Geruch bedeutet also nicht, dass zuviel Chlor im Swimminpool ist, sondern dass im Gegenteil freies Chlor hinzugefügt werden sollte.

Wozu dient das Schockchlor ?

Das Schockchlor löst sich sehr schnell im Wasser und ermöglicht so bei einem Algenbefall eine Schockchlorung. Schockchlor wird mit 20g/m³ dosiert, und die Tabletten, das Pulver oder Granulat sind sehr stark gegen die UV-Strahlung stabilisiert, wodurch die Wirkung des Chlors sinken kann, wenn der Gehalt von Stabilisator im Wasser 75ppm überschreitet. Eine Schockchlorung darf nicht in einer geschlossenen Umgebung durchgeführt werden (abgedeckter Innen-Swimmingpool).

Was ist langsames Chlor ?

Langsames Chlor ist in Blöcken von 200g erhältlich. Mit ihm erhalten Sie den Gehalt an freiem Chlor im Becken bei täglich 1g pro m³. Da die Blöcke Isocyanursäure enthalten, führt jede weitere Zugabe von Chlor dazu, dass der Gehalt des Stabilisators im Wasser steigt, was die Wirkung des Chlors beeinträchtigen kann.

Wie lauten die Dosierungsempfehlungen für langsames Chlor und Schockchlor je m3 ?

Um eine effiziente Desinfektion zu erzielen, ist es erforderlich, sowohl den Gehalt an freiem Chlor als auch den pH-Wert angemessen einzustellen. Für einen Familien-Swimmingpool gelten folgende Werte: 1 Gramm aktives Chlor pro m³ und Tag. Hierzu werden die Blöcke aus langsamem Chlor (200 g) in den Skimmer gelegt, sodass während der gesamten Badesaison ständig eine Einheit vorhanden ist, deren Größe sich nach dem Volumen des Beckens richtet (150 g für 100 m³ Wasser). Die Schockbehandlung ist eine punktuelle Maßnahme, die die routinemäßige Desinfektion unterbricht. Die Dosierung hierbei entspricht 20 g je m³ (Tabletten oder Pulver).

Der Chlorgehalt in meinem Swimmingpool ist zu hoch. Wie senke ich ihn ?

Der ideale Chlorgehalt liegt bei 1-1,5 ppm auf der Farbskala. Bei diesem Wert ist gleichzeitig ein hoher Nutzungskomfort und eine angemessene Desinfektion gewährleistet. Ein zu hoher Chlorgehalt kann zu einem vorzeitigen Verschleiß der Auskleidung und der Ausstattung führen, sogar zu Irritationen der Augen oder der Haut. Um den Gehalt zu senken, darf kein neues Chlor mehr hinzugefügt werden, und es muss kontinuierlich gefiltert werden, um eine schnellere Verdunstung zu erreichen. Mit der Zugabe von frischem Wasser senken Sie den Chlorgehalt, gießen Sie jedoch das stark gechlorte Wasser nicht in die Kanalisation.

BÜRSTEN UND ROBOTER
Was ist JD Net ?

Eine hydraulische Bürste für den Boden, autonom, die die Abfallstoffe und Verunreinigungen ansaugt, ohne die Filterung zu beeinträchtigen. Sie wird mit einem speziellen Anschluss an die Ansaugung des Skim-vac angeschlossen.
Feinheit der Filterung: 200 µm

An welche Gruppen kann ich die JD Net anschließen ?

JD NET, das automatische Bürstensystem, ist für alle Desjoyaux-Filtergruppen geeignet (außer GRI 110). Die Feinheit seines Filters beträgt 200 µm.

ÜBERWINTERUNG UND WIEDERINBETRIEBNAHME
Wie überwintere ich meinen Swimmingpool mit einer Plane oder einer Abdeckung ?

Es ist wichtig, dass Sie Ihr Becken nicht leeren. Belassen Sie den Wasserstand auf dem zweiten Drittel des Skimmers, damit die Abdeckung ihre Sicherheitseigenschaften behält (Tragfähigkeit des Wassers). 
Entfernen Sie nur die Pumpe, und lassen Sie die Filtergruppe immer am Becken.
Erforderlicher Wasserstand für die Überwinterung: zweites Drittel des Skimmers (der Wasserstand darf nicht unter 150 mm unterhalb der Oberkante der Randsteine sinken).

Muss ich eine Schockchlorung durchführen, bevor ich das Überwinterungsprodukt einsetze ?

Es ist sehr wichtig, dass der zu überwinternde Swimmingpool sauber ist, daher wird eine Schockbehandlung vor dem Beginn der Überwinterung empfohlen.

Ich verwende ein Elektrolysegerät, kann ich das Überwinterungsprodukt verwenden ?

Sie können das Überwinterungsprodukt nutzen, das Elektrolysegerät darf jedoch während der Überwinterung nicht eingeschaltet sein.

Wie nehme ich meinen Swimmingpool nach dem Winter wieder in Betrieb ?

So früh wie möglich, am Anfang der Saison, um die Vermehrung von Algen zu verhindern. Je nach Art der Überwinterung:
Vollständig (Sie können sich in allen Fällen an einen unserer Händler wenden): Entfernen Sie die Winterabdeckung; reinigen Sie sie, trocknen Sie sie und lagern Sie sie ein. Entfernen Sie die Schwimmer. Bringen Sie die Filtergruppe oder die Pumpe wieder an. Entfernen Sie grobe Verunreinigungen am Boden und auf der Oberfläche mit dem Kescher. Füllen Sie Wasser nach, falls erforderlich. Nehmen Sie die Filterung wieder in Betrieb, nachdem Sie die Funktion der Zeitschaltuhr und des Fehlerstromschutzschalters geprüft haben. Reinigen Sie dann mit dem Beckensauger den Boden des Beckens. Reinigen Sie die Randsteine und Platten von innen nach außen. Prüfen Sie den pH-Wert des Wassers, korrigieren Sie ihn ggf. und führen Sie eine Schockchlorung (20 g/m³) durch. Filtern Sie in der Folge während 24/48 Stunden kontinuierlich.
Teilweise Überwinterung : Wenn Sie die Filterung während des Winters einige Stunden lang betreiben, verringert dies den Aufwand bei der Wiederinbetriebnahme.
Zunächst muss die Dauer der Filterung der Temperatur angepasst werden. Auch wenn der Swimmingpool nicht dreckig erscheint, ist eine Reinigung der Seitenwände und des Bodens erforderlich. Stellen Sie dann den pH-Wert und den Chlorgehalt ein.

FILTERSYSTEM
Wie lange muss ich meinen Swimmingpool täglich filtern ?

Eine einfache Daumenregel besagt, dass die ausreichende Filterzeit in Stunden ermittelt werden kann, wenn Sie den Temperaturwert Ihres Wassers durch zwei teilen. Wenn Ihr Poolwasser eine Temperatur von 24°C hat, filtern Sie idealerweise 12 Stunden täglich.
Versuchen Sie, tagsüber zu filtern. Eine Filterung in der Nacht ist unnütz.

Reicht die Filterung aus, um das Poolwasser sauber genug zum Baden zu halten ?

Eine hohe Wasserqualität wird durch mechanische Filterung und chemische Desinfektion erreicht.

Wie pflege ich die Filtertasche, die JD Master Filtre oder die Maxi-Tasche ?

Durch eine Reinigung unter einem Wasserstrahl oder mit einem Dampfdruckreiniger, wenn sich zu viele Kalkablagerungen gebildet haben. Es kann auch hilfreich sein, sie einige Stunden lang in einer sauren Lösung zu baden, bevor Sie sie ausspülen.

Was ist ein Kartuschenfilter ?

Ein Filterelement, das im Allgemeinen aus Polyester besteht und in einem vertikalen Zylinder angeordnet ist.

Was ist ein Diatomeenfilter ?

Behälter, der eine Anzahl Filterelemente in Ziegel- oder Kerzenform enthält (aus Fasern oder synthetischem Harz). Die Filterung wird durch eine feine Schicht Kieselalgen (fossile Algen) gewährleistet, die die äußere Oberfläche der Elemente bedecken.

Was ist ein Filter mit Aktivmembran ?

Ein Patent von Desjoyaux. Eine Membran, die mechanische Verunreinigungen vor der Pumpe, innerhalb der Filtergruppe, filtert (verringert den Bedarf an Leitungen).

Was ist ein Sandfilter ?

Ein Behälter unter Druck. Das Wasser durchquert den Sand, wird hierbei gefiltert und kehrt zurück in den Swimmingpool.

Was ist die Feinheit der Filtertasche ?

Alle Angaben zur Feinheit der Filtertaschen befinden sich innen auf den Etiketten. Übrigens können Sie an den Nähten und den Aussparungen am oberen Rand der Tasche feststellen, welche Feinheit vorliegt.
Tasche mit 6µ : weiße Naht + 1 Aussparung
Tasche mit 15µ : grüne Naht + 2 Aussparungen
Tasche mit 30µ : schwarze Naht + 3 Aussparungen

Bereiche : Bau und Installation

EINEN SWIMMINGPOOL IN AUFTRAG GEBEN : GRUNDLAGEN
Wie lange dauert es, einen Swimmingpool von Desjoyaux bauen zu lassen ?

7 Schritte und 7 Arbeitstage, je nach Wetter :
- Planzeichnung des Swimmingpools. Erdarbeiten. Aufstellen der Klötze.
- Armierung der Betonsohle. Aufstellen der Schalungselemente. Anbringen der Streben.
- Armierung des Beckens. Gießen des Beckens. Mauern des Fundaments der Randbereiche (Klötze)
- Erdauffüllung. Abschließende Mauerarbeiten und Glattschicht.
- Anbringen der Randsteine.
- Anbringen der Auskleidung. Anschluss des Filtersystems. Inbetriebnahme des Swimmingpools.
- Wahl der Bodenplatten. Legen der Randbereiche.

Muss für ein Swimmingpool eine Genehmigung eingeholt werden ?

Eine vorherige Baugenehmigung ist in manchen Fällen notwendig. (Fragen Sie den Hersteller). Die Baugenehmigung ist Sache des Eigentümers. Wenn eine Baugenehmigung erforderlich ist, kann diese je nach lokalen Gegebenheiten den Bau um eine gewisse Zeit verzögern. (Denkmalschutz...)

Muss ich meinen Swimmingpool bei meiner persönlichen Versicherung angeben ? Wenn ja, ab wann ?

Die Haftpflicht- und Hausratversicherung müssen über den Bau eines Swimmingpools an einer Immobilie informiert werden. Dies ist vom Eigentümer vorzunehmen.

Kann durch den Bau eines Swimmingpools die Grundsteuer steigen ?

Ein Swimmingpool stellt ein Nebengebäude dar, wenn er mit dem Boden nachhaltig verbunden ist und sein Standort wahrscheinlich nicht geändert wird.
Wenn Einmauerungs- und Erdarbeiten ausgeführt werden, kann der Bau eines Swimmingpools (auch als Selbstbausatz) eine gewisse Steigerung der Grundsteuer verursachen.
Es ist zu beachten, dass sich der Anstieg proportional zur Oberfläche des Swimmingpools verhält, jedoch auch von der Oberfläche der ihn umgebenden Elemente wie der Terrasse und dem Betriebsraum abhängt.

Kann durch den Bau eines Swimmingpools die Wohnungssteuer steigen ?

Ja. Nach der Steuerordnung, Anhang 3, Art. 324-L II und 324-0 kann jeder zusätzliche Bau eine Erhöhung des besteuerbaren Mietwerts verursachen, selbst wenn er nicht den Hauptteil des Gebäudes betrifft.
Die Konstruktion muss mit dem Boden nachhaltig verbunden sein, sodass eine Standortänderung nicht ohne ihre Beschädigung möglich ist.
Dies ist der Fall, wenn der Pool beispielsweise auf einem Fundament oder auf Stützen steht, das/die gemauert oder aus Zement gegossen wurden.
Ein Swimmingpool ist nach der Steuerordnung als reine Annehmlichkeit unter den Nebengebäuden klassifiziert.
Nein. Wenn der Swimmingpool kleiner als 10 m² ist oder es sich um ein Aufstellbecken handelt.

Kann die Behörde die Farbe der Auskleidung vorschreiben ?

Die Farbe der Auskleidung ist im Allgemeinen vorgeschrieben, wenn ein Pool in einem denkmalgeschützten Bereich gebaut wird, wenn er in einer Küstenzone liegt, oder wenn er in einer Vorschrift der jeweiligen Kommune festgelegt ist. In diesem Fall ist der Eigentümer dazu verpflichtet, die Angaben der Kommune zu beachten.

Ich habe ein Aufstellbecken, das ich in einen Swimmingpool umwandeln möchte. Muss ich dies bei der Kommune anmelden ?

Ja, sobald der Pool einen dauerhaften Standort hat.

Was ist ein Flächennutzungsplan ?

Der Flächennutzungsplan ist ein einklagbares städtebauliches Dokument, das die Zuordnung der Flächen nach ihrer hauptsächlichen Verwendung und hinsichtlich ihrer Bebaubarkeit beschreibt (Wohnflächen, Freizeitflächen, Aktivitäten, zu schützende Naturflächen). Die Gesetzgebung wendet sich heute der Erstellung eines neuen städtebaulichen Dokuments zu, dem Bebauungsplan, ein Dokument das zunehmend den Flächennutzungsplan ersetzen soll.

BAU EINES DESJOYAUX-SWIMMINGPOOLS
Was sind die Besonderheiten eines Desjoyaux-Swimmingpools ?

Die technische Besonderheit der Desjoyaux-Swimmingpools besteht aus der Einfachheit der beiden grundlegenden Konzepte und der Unabhängigkeit der Elemente voneinander :
- das Schalungskonzept : der permanenten Aktivverschalung
- die Filteranlage ohne Rohrleitungen

Was ist ein schwimmfertiger Swimmingpool ?

Ein schwimmfertiger Swimmingpool ist ein Swimminpool, dessen gesamte Realisierung durch Ihren Händler ausgeführt wird. Vom Aufbau bis zum Einlassen des Wassers werden alle Arbeiten von professionellen Teams vorgenommen.

Wann beginnt der Garantiezeitraum, wenn ich ein Produkt kaufe ?

Die Garantie wird ab dem Datum der Rechnung an den Kunden gewährt, und zwar für die je nach Produkt gewährte Dauer.

Kann ich ein Duplikat meines Garantiescheins erhalten ?

Ja, wenn Sie eine schriftliche Anfrage an den Hauptsitz von Desjoyaux wenden, der die Vertragsdokumente in Kopie beigefügt sind :
- Quittierte Rechnungen über Aufbau und erhaltene Ausstattungen
- Montageprotokoll

BERECHNUNG DES WASSERVOLUMENS
Wie hoch sollte der Wasserstand sein ?

Der Wasserstand sollte sich auf 3/4 der Höhe des Skimmers befinden und muss regelmäßig geprüft werden.

Wie berechne ich das Volumen eines rechteckigen Swimmingpools ?

So berechnen Sie das Volumen Ihres Swimmingpools :
Addieren Sie die maximale Tiefe und die minimale Tiefe und teilen Sie die Summe danach durch 2, um die durchschnittliche Tiefe zu ermitteln.
Multiplizieren Sie dann Breite X Länge X durchschnittliche Tiefe.

Wie berechne ich das Volumen eines ovalen Beckens? ?

So berechnen Sie das Volumen eines ovalen Beckens :
längste Länge x längste Breite x durchschnittliche Tiefe x Koeffizient 0.89 = Volumen in m3
Beispiel : 8m x 4m x 1.5 x 0.89 = 42.72 m3.

Wie berechne ich das Volumen eines runden Beckens ?

So berechnen Sie das Volumen Ihres runden Swimmingpools :
Durchmesser x Durchmesser x durchschnittliche Tiefe x Koeffizient 0.78 = Volumen in m3
Beispiel : Ihr Becken hat einen Durchmesser von 4,6m und eine Tiefe zwischen 1,10m und 1,30m 4.6 x 46.6 x 1.20 x 0.78 = 19.80 m3

Wie leere ich meinen Swimmingpool ohne Überlauf ?

Der erste Teil des Swimmingpools kann mit Hilfe des Beckenreinigerschlauchs, der an die Förderleitung und einen Abfluss angeschlossen ist, geleert werden. Der Motor des Filters wird dabei von Hand geregelt. Der Rest wird mit einer Kellerentwässerungspumpe entleert.

Mein Swimmingpool hat keinen Überlauf, besteht das Risiko, dass eine Überflutung auftritt ?

Es ist zu vermeiden, dass der Swimmingpool überläuft. In Regionen mit starken Niederschlägen kann ein Überlauf angebracht werden oder einfach regelmäßig ein Teil des Beckenwassers mit dem Beckenreinigerschlauch, der das Wasser von der Förderleitung zu einem Abfluss leitet, entfernt werden.

Was ist eine Tauchpumpe ?

Eine dichte Pumpe, die im Wasser, das entfernt werden soll, betrieben wird (z. B. Kellerentwässerungspumpe)

Was ist eine Förderpumpe ?

Eine Pumpe, mit der eine Flüssigkeit um einige Meter Höhe gefördert wird oder mit der es unter Druck in eine Leitung gefördert wird Begriff, der insbesondere bei einer Entwässerung genutzt wird, wenn Wasser unterhalb des Netzes gesammelt wird.

FILTERSYSTEM
Welche verschiedenen Filtermethoden gibt es ?

Es gibt mehrere Arten mechanischer Filterung :
- Sandfilter
- Kartuschenfilter
- Diatomeenfilter
- Filter mit Aktivmembran unter Druck oder Unterdruck
Die Leistung eines Filters wird im wesentlichen durch seine Feinheit vorgegeben.

Was ist eine Filtergruppe ?

Herstellung und Patent von Desjoyaux Die kompakte Filtergruppe ist auf der Seitenwand des Swimmingpools aufgesattelt. Sie besteht aus einer Vorderseite, die unter Wasser liegt und alle Filterelemente enthält (Filterraum) sowie einer Rückseite, die im Beckenrand eingesetzt ist und als Technikraum mit Pumpe und Förder-/Ansaugleitung dient. Dank diesem Konzept werden Rohrleitungen vermieden und somit das Leckrisiko minimiert. Verfügbar als aufgesattelte oder eingebettete Variante oder zum Einbau in die Treppe.

Warum eine Filterung ohne Rohrleitungen ?

Eine Filterung ohne Rohrleitungen reduziert Druckverluste und Leckrisiken. Ist die Filtergruppe auf die Seitenwand des Swimmingpools aufgesattelt, ist sie vollständig unabhängig vom Schalungselement, sodass etwaige Arbeiten an ihr leicht durchführbar sind.

Welche verschiedenen Filterelemente gibt es ?

Im Desjoyaux-System wird das Wasser durch den Skimmer angesaugt, in der Filtermembran gefiltert und dann in das Becken befördert.

Und im Fall einer Renovierung ?

Das Filterkonzept von Desjoyaux kann in allen Arten von Becken installiert werden. Die renovierungsbedürftigen Becken werden mit einer verstärkten Auskleidungsfolie ausgestattet, um die Dichtheit des Beckens zu gewährleisten.

Wie hoch ist die Lebensdauer einer Filtertasche ?

Je nach Nutzungs- und Wartungsbedingungen (Wasserhärte, pH-Wert, externe Verunreinigung, Umgebung) hat die Filtertasche eine Lebensdauer zwischen 1 und 3 Jahren.
Es wird empfohlen, mindestens einmal wöchentlich und zusätzlich nach Bedarf eine Reinigung unter einem Wasserstrahl vorzunehmen. Die unterschiedlichen Feinheiten von 6, 15 und 30 Mikron ermöglichen eine ideale Anpassung der wartungsfreien Laufzeit an die Nutzungsbedingungen des Swimmingpools
Von Zeit zu Zeit können Filtertaschen auch in der Waschmaschine gewaschen werden.

Was bedeuten die Abkürzungen auf dem Etikett der Tasche ?

Die verschiedenen Aussparungen geben die Feinheit des Filters an.

RANDSTEINE UND PLATTEN
Welche verschiedenen Arten Randsteine gibt es bei Desjoyaux ?

Es gibt die Randsteine „Classic“ in verschiedenen Tönen, die Reihe „Tradition“ (verschiedene Töne), die Reihe „Authentic“ (Holznachahmung) und die Reihe „Travertin“ (Marmor). Im Allgemeinen kann jedoch jede Art Randstein angepasst werden.

Was sind rutschende Randsteine ?

Beachten Sie bitte, dass auf diesen Oberflächen nicht gerannt werden sollte.
Die Materialien, aus denen Platten und Randsteine bestehen, erfüllen die jeweiligen gesetzlichen Sicherheitsbedingungen.
Die auf dem Markt erhältlichen Beschichtungsprodukte zu diesem Zweck verschlechtern den ästhetischen Eindruck des Materials.

Wie ist die Rutschsicherheit definiert ?

Unsere Platten sind auf Rutschsicherheit geprüft und erfüllen die Norm EN13-451.

Meine Randsteine sehen aus, als seien sie wurmstichig ?

Dieses Aussehen ist bei der Herstellung beabsichtigt. Die Zugabe von Schalöl führt dazu, dass die oberflächlichen Luftblasen sich verteilen.
Bei den Randsteinen „Tradition“ ist die Form geriffelt, was zu diesem typischen und rustikalen Aussehen führt.

Was ist die Reihe „Authentic“ ?

Eine Reihe von Randsteinen und Platten aus Kunststein, deren Aussehen Holz nachempfunden ist.

Was ist die Reihe „Tradition“ ?

Randsteine und Platten für Swimmingpools, die mit Texturen (Reliefs) und Farbverläufen gefertigt werden, die ihnen das Aussehen „alter Steine“ verleihen. Diese Reihe gibt es in 3 Farbtönen: sand, stein und terrakotta.

Was ist die Reihe „Travertin“ ?

Randsteine und Platten für Swimmingpools aus Marmor, erhältlich als Bruchsteine und viereckige Platten von 40x40 cm.

AUSKLEIDUNG
Was ist die Auskleidung ?

Eine Abdeckung aus weichem PVC, die die Dichtheit des Beckens gewährleistet. Sie ist durch Einhängprofile an den Schalungselementen angebracht und in verschiedenen Farben erhältlich.

Was ist eine verstärkte Auskleidungsfolie ?

Eine mit 150 oder 100/100steln verstärkte Folie, die die Dichtheit neuer oder renovierter Becken garantiert. Sie wird vor Ort verschweißt.

VERSCHALUNG
Was ist die permanente Aktivverschalung ?

Le concept de coffrage Desjoyaux a été breveté en 1978.
Il s’agit d’un assemblage de panneaux en polypropylène armés et coulés du béton.
Ce coffrage est de ce fait autoportant et imputrescible.

Ein Patent von Desjoyaux. Seitenwände aus Polypropylen bilden den Behälter für den Beton. Diese fäulnisverhütende Verschalung führt dazu, dass das Schalungselement selbsttragend ist.
Aus Polypropylen hergestellt, werden per Injektion zusätzlich Kompositmaterialien hinzugefügt, ein Verfahren, das sie fäulnisverhütend und einfach zu verarbeiten macht. Sie wird in der gewünschten Form und Größe des geplanten Swimmingpools geliefert und bildet seine Seitenwände. Die Schalungselemente und die Betonsohle werden gleichzeitig aus Beton gegossen, sodass eine monolithische Struktur entsteht. Auf diese patentierte Technik geben wir eine 10-jährige Herstellergarantie.

Bereiche : Sonstiges

SONSTIGES
Hotline Desjoyaux

Unter folgender Nummer steht Ihnen ein spezieller Service innerhalb der Desjoyaux-Gruppe zur Verfügung - Berater antworten auf Ihre Fragen und sind Ihnen bei allen Belangen behilflich: Desjoyaux-Hotline: 08165 609940