Pflegeaufwand

Pflegeaufwand

Regelmäßige, einfache Pflegemaßnahmen garantieren Ihnen ein sorgloses Badevergnügen !
Mit nur wenigen Maßnahmen schützen Sie Ihren Swimmingpool vor Bakterien, Algen und Verschmutzung. Vernachlässigen Sie die Pflege nicht, der Zeitaufwand ist äußerst gering.
 

Regelmäßige, einfache Reinigung

Unter einem hellen Sommerhimmel lädt Sie das klare, blaue Wasser Ihres Swimmingpools zum Baden ein. Um dieses Bild des Glücks zu erhalten, müssen Sie nur einige einfache, tägliche Handgriffe vornehmen, die nicht länger als eine halbe Stunde pro Woche dauern. Lassen Sie sich Ihren Badespaß nicht von Bakterien und Algen schmälern !

 
 

Regelmäßige, einfache Pflegemaßnahmen garantieren Ihnen ein sorgloses Badevergnügen !

 

Tägliche Maßnahmen

Gegen den Kescher haben weder Insekten noch tote Blätter eine Chance. Ebenso ist der Wasserstand zu prüfen. Überzeugen Sie sich, ob das Filtersystem gut eingestellt ist. Einmal wöchentlich sollten Sie den Boden des Swimmingpools reinigen, die Filter tauschen und den pH-Wert sowie den Chlorgehalt des Wassers prüfen.

 

Jährliche Wartung

Am Ende der Badesaison ist es wichtig, die Überwinterung Ihres Swimmingpools vorzubereiten. Eine sorgfältige Lagerung und Funktionsprüfung der Accessoires verhindert böse Überraschungen bei der Wiederinbetriebnahme im Frühling. Wenn Sie das Becken nicht leeren, können Sie ein Überwinterungsprodukt nutzen, um die Entwicklung von Algen und die Ablagerung von Kalk an den Seitenwänden zu vermeiden. Nun sind Sie dran !

Add new comment